Mar Gabriel-Verein


Der Mar Gabriel-Verein

Der Mar Gabriel-Verein will dazu beitragen, daß den syrischen Christen, deren Fortbestand im Voderen Orient unter politischem und wirtschaftlichem Druck zunehmend gefährdet ist, geholfen wird, ihre Identität sowohl in der islamischen Welt als auch in den westlichen Aufnahmeländern zu wahren. Dabei hat die Unterstützung "vor Ort", d.h. in den Herkunftsländern genauso ihren Stellenwert wie die Arbeit hier in Deutschland. Gefragt ist vor allem Öffentlichkeitsarbeit, um die Anliegen der syrischen Christen bekannt zu machen. Der Mar Gabriel Verein führt daher Informationsveranstaltungen in Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden und Bildungsinstitutionen durch, stellt Kontakte zu Politkern, Wissenschaftlern und Menschenrechtsorganisationen her.

Mitgliedschaft

Um die Arbeit auf eine möglichst breite Grundlage stellen zu können, braucht der Verein Mitglieder, die bereit sind, sich für die Belange der syrischen Christen einzusetzen oder die Arbeit durch Spenden zu unterstützen.
Mindestens einmal jährlich wird eine Mitgliederversammlung durchgeführt. Duch das jährlich erscheinende Mitteilungsblatt soll der Informationsfluß gefördert werden.

Spenden

Spenden an den Mar Gabriel Vereien sind lt. Besccheinigung des Finanzamtes steuerlich absetzbar. Die Spender erhalten vom Schatzmeister des Verein eine Zuwendungsbestätigung.

Kooperation

Der Mar Gabriel-Verein arbeitet in der Solidaritätsgruppe Tur Abdin eng mit anderen Unterstützern zusammen. Dadurch wird eine Koordination der Bemühungen sichergestellt. Ferner bestehen enge Beziehungen zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamburg (ACKH) und zum Deutsch-Libanesischen Verein in Reinbek.

MAR GABRIEL-Verein zur Unterstützung der syrischen Christen e.V.
An der Glinder Au 13A
22115 Hamburg

Spendenkonto
Hamburger Sparkasse
BLZ 20050550
Konto Nr.:1288122268

Vorstand:

Fehmi Aykurt (1.Vors.), Regine Rüter-Czekay, Dörte Steckel (Schatzmeisterin)